merken

Seat überschlägt sich im Schneegestöber

Auf verschneiter Straße in Neustadt kommt ein Seat Montagnacht ins Schleudern und landete auf dem Dach.

Die genauen Umstände zum Unfall sind noch unklar. Das Auto wurde noch in der Nacht abgeschleppt. © Marko Förster

Auf der verschneiten S156 zwischen Neustadt und Hohnstein kam Montagnacht ein Seat von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Kurz hinter einem Waldstück verlor das Fahrzeug die Bodenhaftung und blieb kopfüber auf einem benachbarten Feld liegen. Der Fahrer kam zur Untersuchung ins Sebnitzer Krankenhaus . Die Unfallaufnahme übernahmen die Polizeibeamten des Reviers in Sebnitz. Der ADAC schleppt den Wagen noch in der Nacht ab.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Bierstadt und Boomtown!

Von wegen „graue Maus“: Radeberg hat allen Grund, selbstbewusst zu feiern! Es gibt zwei augenzwinkernde Bonmots, die in Radeberg die Runde machen.