merken
Sebnitz

Sebnitzer bei Triathlon in Tschechien

Zum ersten Wettkampf des Jahres ging es für vier Sebnitzer Sportler gleich über die Grenze.

300 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Mountainbike und 5 Kilometer Laufen liegen hinter ihnen: Christian Liebich, Marc Wenzel, Lutz Boden und Erik Beckert (v.l.n.r.).
300 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Mountainbike und 5 Kilometer Laufen liegen hinter ihnen: Christian Liebich, Marc Wenzel, Lutz Boden und Erik Beckert (v.l.n.r.). © Foto-CBF

Hart ist die durch Corona erzwungene Wettkampfpause für ambitionierte Sportler – doch Triathleten können mit außergewöhnlichen Situationen umgehen, und so haben sich vier Sebnitzer Sportler gut vorbereitet an den Messertriathlon im tschechischen Mikulasovice (Nixdorf) gewagt. 

Der Messertriathlon wird traditionell als Cross ausgetragen: Schwimmen im Steinbruch, an die Stelle der Aeroräder treten Mountainbikes, und der Lauf bildet auf anspruchsvollen böhmischen Trails den Abschluss. Dabei schlugen sich die Sebnitzer Christian Liebich, Erik Beckert, Lutz Boden und Marc Wenzel erfolgreich gegen die starke tschechische Konkurrenz. 

PPS Medical Fitness
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie

Sie wollen mehr Fitness und Gesundheit in Ihr Leben bringen? Lernen Sie die vielen Gesundheitskurse und Angebote kennen und lassen Sie sich von den umfangreichen Angeboten von PPS Medical Fitness begeistern!

Als bester Sebnitzer erreichte Marc Wenzel in der Gesamtwertung Platz 3, dahinter folgten Erik Beckert auf Platz 6 und Christian Liebich auf Platz 7, Lutz Boden rundete den Erfolg mit einem 13. Platz ab. Die Sportler konnten bei traumhaften Wetterbedingungen eine urlaubsreife Kulisse und die Unterstützung ihrer aus Sebnitz angereisten Fans genießen.  (SZ)

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Sebnitz