merken
Sebnitz

Freie Termine für Impfbus in Sebnitz

Für den nächsten Stopp des Impfbusses in Sebnitz gibt es noch freie Termine. Einwohner unter 60 Jahre können sich auf die Warteliste setzen lassen.

Impfbus am Nationalparkbahnhof in Sebnitz.
Impfbus am Nationalparkbahnhof in Sebnitz. © Steffen Unger

Für den nächsten Halt des Impfbusses in Sebnitz gibt es noch knapp 150 frei Termine. Das teilt das Sebnitzer Rathaus mit Stand von Donnerstagmittag mit. Der Bus macht vom 6. Juni bis 9. Juni erneut in Sebnitz halt. Zum Einsatz kommt der Impfstoff von Biontech. Die anschließenden Zweitimpfungstermine gegen das Coronavirus fallen auf den 27. bis 30. Juni.

Das Angebot gilt ausschließlich für Einwohner von Sebnitz und seinen Ortsteilen. Interessenten von außerhalb können zu dieser Gelegenheit nicht geimpft werden, da sie nicht in Sebnitz gemeldet sind. Berechtigt sind aktuell alle Personen der Priorisierungsgruppen 1 bis 3, also Menschen ab 60 Jahre mit diversen Vorerkrankungen oder bestimmten Berufen.

Anzeige
Digitale Aus- und Einblicke
Digitale Aus- und Einblicke

Vom 21. bis 25. Juni bietet „Schau rein“ Schülern ab der 7. Klasse die Möglichkeit zur digitalen beruflichen Orientierung.

Angekündigt ist jedoch, dass die Impfpriorisierung zum 7. Juni aufgehoben wird. Alle 16- bis 60-jährigen Sebnitzer können sich für diesen Fall schon jetzt in die Warteliste für den Impfbus eintragen lassen.

Rufnummern zur Terminvereinbarung:

Nach der offiziellen Aufhebung der Impfpriorisierung werden die Termine konkret vereinbart. Die Unterlagen für den Impftermin werden anschließend von der Stadt Sebnitz per Post verschickt. Bei einem ersten Halt des Impfbusses in Sebnitz haben sich bereits 600 Einwohner gegen den Corona-Virus impfen lassen.

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Sebnitz