merken
Sebnitz

Golf fährt gegen Weidezaun

Ein 21-Jähriger kommt zwischen Porschendorf und Hohnstein mit seinem Auto von der Straße ab. Dabei hat er noch Glück.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Marko Förster

Auf winterglatter Fahrbahn verlor ein VW Golf-Fahrer am späten Dienstagabend zwischen Porschendorf und Hohnstein die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Wie die Polizei mitteilte, beschädigte dabei der 21-Jährige mit seinem Auto mehrere Holzpfähle eines Weidezauns. Es entstand ein Schaden in Höhe von 600 Euro. Glück im Unglück für den jungen Mann: Er blieb unverletzt.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Mehr zum Thema Sebnitz