merken
Pirna

Wem gehören die Fahrräder?

Die Polizei hat in Ehrenberg zwei offenbar gestohlene Räder sichergestellt. Nun werden die Eigentümer gesucht.

© Symbolbild: SZ/Uwe Soeder

Das Polizeirevier Sebnitz sucht nach den Eigentümern zweier sichergestellter Fahrräder.

Ein Zeuge hatte am Dienstagabend zwei Verdächtige gemeldet, die sich in Ehrenberg mit zwei Fahrrädern aufhielten. Am Ort fanden Polizisten ein Fahrrad der Marke Corratec. Beamte der Bundespolizei stellten die beiden Männer (37, 39) am Bahnhaltepunkt Amtshainersdorf. Sie hatten ein Rad der Marke Cube dabei. Die beiden Fahrräder wurden sichergestellt. Angaben zur Herkunft der Räder konnten die tschechischen Staatsbürger nicht machen.

DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal
FÜR SIE NUR DAS BESTE - DDV Lokal

Unser DDV-Lokal-Shop ist der Ort, an dem wir für Sie das Besondere großschreiben. Egal ob als Überraschung für Ihre Liebsten oder für Sie selbst: Unsere Geschenke und Manufakturwaren vereinen Tradition, Qualität und Handwerkskunst vom Feinsten. Denn Sachsens Händler, Dienstleister und Manufakturen haben sehr viel zu geben – und wir bringen es in unserem Online-Shop für Sie zusammen. Dabei hält unser Name, was er verspricht: „Bestes für Sachsen“. Denn der überwiegende Teil der bei DDV Lokal angebotenen Produkte und Dienstleistungen trägt das Gütesiegel „Made in Saxony“. Waren aus heimischen Manufakturen und original sächsische Innovationen bringen wir in enger Kooperation

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Eigentümern der Fahrräder machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351 483 22 33 entgegen, Polizeirevier Sebnitz: 035971 850. (SZ)

Mehr zum Thema Pirna