merken
Pirna

Motorradfahrer in Wilsdruff schwer verletzt

Ein 33-Jähriger verliert in Wilsdruff die Kontrolle über sein Motorrad und stürzt. Er wird schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

© Archiv/SZ/Uwe Soeder

Ein Motorradfahrer (33) ist am späten Dienstagabend bei Unfall schwer verletzt worden. Der 33-Jährige war gegen 22.30 Uhr mit einer BMW R21 zwischen Grumbach und Tharandt unterwegs. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über die Maschine, stürzte und rutschte gegen einen entgegenkommenden Renault Megane (Fahrer 50). Er musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (SZ)

Weitere Meldungen im Polizeibericht:

Beim Einparken gegen Audi gefahren
Neustadt.
Auf der Struvestraße ist am Dienstagmorgen ein Mercedes Sprinter gegen einen Audi gestoßen. Der Fahrer (52) des Sprinter wollte am Straßenrand einparken und touchierte dabei den geparkten Audi. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. (SZ)

Vor Frau entblößt - Zeugen gesucht
Bahretal.
Ein Unbekannter hat sich am Pfingstmontag gegen 16 Uhr auf einem Wanderweg in der Nähe von Wingendorf vor einer Frau (41) entblößt. Die 41-Jährige kam aus Richtung Bad Gottleuba. Kurz nach der Überquerung der Bahre überholte sie der Unbekannte. Er entblößte sich vor ihr und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Der Mann war etwa 40 Jahre alt und ca. 1,70 Meter groß. Er hatte braune Haare und trug zur Tatzeit eine Arbeitshose und ein T-Shirt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Identität des unbekannten Mannes machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351 4832233 entgegen. (SZ)

Blumenkästen in Fluss geworfen
Königstein.
Unbekannte haben in den vergangenen Tagen Blumenkästen, die an einer Brücke am Reißigerplatz aufgehängt waren, in die Biela geworfen. Die Kästen wurden vom fließenden Gewässer weggespült. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 100 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (SZ)

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Lohmen.
Am Dienstagvormittag stoppten Pirnaer Polizisten einen 46-jährigen VW-Fahrer, der offenbar ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Der Mann fuhr mit dem Transporter durch Lohmen. An der Straße Alte Schäferei kontrollierten ihn die Beamten. Dabei konnte der Fahrer keinen Führerschein vorweisen. Eine Überprüfung ergab, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Den VW musste der 46-Jährige stehen lassen. Die Fahrzeugschlüssel wurden von den Beamten sichergestellt. Der Deutsche muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. (SZ)

1 / 4
LandMAXX - Baumärkte und Baustoffzentren
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.

Mehr zum Thema Pirna