Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sebnitz
Merken

Radrennen "Rund um Sebnitz" auf der Kippe

Die Veranstalter wollen den Radklassiker in Sebnitz unbedingt erhalten. Doch dafür brauchen sie neue Mitstreiter. Die Zeit läuft.

Von Dirk Schulze
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
"Rund um Sebnitz" 2019: Nach zwei Jahren Pause könnte das Rennen in diesem Jahr wieder starten.
"Rund um Sebnitz" 2019: Nach zwei Jahren Pause könnte das Rennen in diesem Jahr wieder starten. © Steffen Unger

Es sind die großen Namen, die nicht nur unter Radsportfans einen besonderen Klang haben: Eddy Merckx, Täve Schur, Klaus und Uwe Ampler, Jens Voigt. Sie alle haben schon in Sebnitz ihre Runden gedreht und das Radrennen "Rund um Sebnitz" gewonnen. Von 1954 an wurde das Rennen bisher 44-mal ausgetragen, nach der Wende inzwischen häufiger als zu DDR-Zeiten, was oft übersehen wird. Ob es eine 45. Auflage gibt, ist momentan allerdings fraglich.

Ihre Angebote werden geladen...