Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sebnitz
Merken

Sebnitz tanzt ein Wochenende lang

Mit einem Ballabend - umrahmt von Partynacht und Familienfest - steigt am Wochenende die zweite Auflage von "Sebnitz tanzt". Das erwartet die Gäste.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mit künstlichen Orchideen-Blütenzweigen und Oliven-Nachbildungen dekoriert Lisa Schmidt die Sebnitzer Stadthalle zum Ballsaal um.
Mit künstlichen Orchideen-Blütenzweigen und Oliven-Nachbildungen dekoriert Lisa Schmidt die Sebnitzer Stadthalle zum Ballsaal um. © Stadtmarketing Sebnitz

Hunderte Blüten verwandeln die Sebnitzer Stadthalle in einen Ballsaal. Wie es sich für die Seidenblumenstadt gehört, sind diese Blumen von Menschenhand gefertigt, aber trotzdem von ihren natürlichen Vorbildern nicht zu unterscheiden.

Die Mitarbeiter der Schaumanufaktur haben die Stadthalle in den vergangenen Tagen für den Ballabend am Sonnabend vorbereitet. Als "elegant-exotisch" beschreibt Manufakturleiterin Lisa Schmidt den diesjährigen Dekostil. Im Mittelpunkt stehen künstlichen Orchideen-Blütenzweige und mediterrane Oliven-Nachbildungen.

Der Ballabend am Sonnabend ist der Höhepunkt von "Sebnitz tanz", dem dreitägigen Festwochenende. Der frühere Blumenball habe sich verändert, erklärt Tina Meinert vom Stadtmarketing. "Er ist viel lockerer und unbeschwerter geworden und trotzdem elegant mit ganz viel Klasse und einem wunderbar kurzweiligen und unterhaltsamen Programm." Auf die Gäste warten unter anderem die Premiere eines eigens für die Schaumanufaktur angefertigten Sandkunst-Filmes der Leipziger Sandartisten, eine Live-Band sowie Showtanz-Darbietungen ehemaliger Turniertänzer aus der Tango-Argentino Szene.

Partynacht und Familienfest bei "Sebnitz tanzt"

Früher bildete die Wahl des neuen Blumenmädchens den Mittelpunkt des Abends, heute ist dieser hauptsächlich dem Tanzen vorbehalten. "Egal ob einstudierte Schrittfolge oder Freestyle einfach nach Gefühl, es gibt dafür keine Vorschriften", sagt Tina Meinert. Niemand brauche befürchten, dass er den richtigen Standardtanz beim ersten Takt erkennen und eine fehlerfreie Choreografie aufs Parkett legen müsse.

Los geht das Festwochenende bereits am Freitagabend mit einer Partynacht im Sebnitzer Bahnhof. Organisiert von der Klangmanufaktur Sebnitz geht es mit Elektro-Beats von DJ Thom durch die Nacht. Am Sonntag folgt dann das Familienfest auf dem Sebnitzer Markt (10 bis 17 Uhr) mit Kinderbespaßung und kulinarischem Angebot. Für Musik sorgt die Band B1000 mit live gespielten Ostrock-Klassikern. (SZ)