merken
Sebnitz

Sebnitzer Museumsnacht wird vorgezogen

Im vergangenen Herbst musste die Museumsnacht pandemiebedingt ausfallen. Damit dies nicht wieder passiert, gibt es jetzt einen früheren Termin.

Feuershows, Trommler oder Jonglage gehörten in den vergangenen Jahren zur Museumsnacht in Sebnitz. Das Programm für 2021 wird bald veröffentlicht.
Feuershows, Trommler oder Jonglage gehörten in den vergangenen Jahren zur Museumsnacht in Sebnitz. Das Programm für 2021 wird bald veröffentlicht. © Archivfoto: Steffen Unger

Die Sebnitzer Museumsnacht soll in diesem Jahr nicht wie gewohnt Anfang November stattfinden, sondern schon einen Monat früher - genauer gesagt am 1. Oktober. Das geben das Stadtmarketing und der Gewerbeverein Sebnitz gemeinsam bekannt. Sie veranstalten die Museumsnacht, die gleichermaßen eine Einkaufsnacht mit offenen Geschäften sowie Kultur und Aktionen auf den Straßen ist, seit vielen Jahren gemeinsam.

Der Grund für die Vorverlegung ist die Corona-Pandemie. Die Veranstalter gehen demnach davon aus, dass in Anbetracht der aktuellen Entwicklung Anfang November stärkere Einschränkungen zu erwarten sind als noch im Oktober. Deshalb wird die Veranstaltung vom traditionellen Termin um einen Monat vorverlegt.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Programm wird demnächst veröffentlicht

Im vergangenen Jahr musste die Museumsnacht wie so viele Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Das gewohnt geselligen Beisammensein ließ sich nicht mit den gebotenen Abstandsregeln vereinbaren.

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier.

Zum Programm der diesjährigen Museumsnacht gibt es noch keine näheren Informationen, die Details sollen in Kürze veröffentlicht werden. Gastronomen, die sich mit einem Stand auf dem Marktplatz an der Museumsnacht beteiligen möchten, können sich bis zum 10. September bewerben. Die Unterlagen sind online verfügbar unter www.museumsnacht-sebnitz.de.

Mehr zum Thema Sebnitz