SZ + Sebnitz
Merken

Was wird aus den Resten dieser Brandruine in Sebnitz?

Das Haus an der Kreuzstraße 23 in Sebnitz brannte vor drei Jahren aus. Nach dem Abriss liegen die Schutthaufen da. Die Eigentümer sind abgetaucht.

Von Dirk Schulze
 2 Min.
Teilen
Folgen
Brandruine Kreuzstraße 23 in Sebnitz. Der Abriss wurde aus öffentlichen Geldern bezahlt.
Brandruine Kreuzstraße 23 in Sebnitz. Der Abriss wurde aus öffentlichen Geldern bezahlt. © Steffen Unger

Am Abend des 14. Juni 2019 stand das leerstehende Haus an der Kreuzstraße 23 in Sebnitz lichterloh in Flammen. Für die Sebnitzer Feuerwehr war es einer der größten Einsätze der vergangenen Jahre. Den Kameraden gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude zu verhindern.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sebnitz