merken
Sebnitz

Weshalb das Stolpener Bad zu bleibt

Eine Abkühlung vor der Haustür können sich die Einwohner in diesem Jahr nicht gönnen. Vorerst. Die Stadt sucht weiter nach einer Lösung.

Personalsorgen in Freizeiteinrichtungen erreichen nun auch Stolpen und das Stadtbad.
Personalsorgen in Freizeiteinrichtungen erreichen nun auch Stolpen und das Stadtbad. © Steffen Unger

Woanders wird bereits fleißig angebadet. Das Stolpener Stadtbad ist allerdings immer noch verwaist. Und das bereitet den Schwimmern und Badnutzern Sorgen. Schließlich war es eine willkommene kurze Abkühlung auch noch direkt vor der Haustür.

Anzeige
Arbeitsschutz für Profis
Arbeitsschutz für Profis

Vom Handschuh bis zum Helm, von Atemschutz bis Berufsbekleidung: bei HOLDER in Dresden ist das Angebot riesig.

Auf die werden sie aber vorläufig verzichten müssen. Der Stadt Stolpen ist der Schwimmmeister abhandengekommen. Ein Rettungsschwimmer hätte es zur Not auch noch getan. Aber alle Suche endete offenbar ergebnislos. "Wir haben uns um mehrere Lösungen bemüht, aber in der Umgebung ist kein Personal mehr frei", sagt Bürgermeister Uwe Steglich (FDP).

Das Bad werde man auch herrichten und hoffen, dass sich vielleicht doch noch jemand findet. Dann könnte das Bad wieder öffnen. Doch vorerst müsse es eben geschlossen bleiben, so der Bürgermeister. (SZ/web)

Mehr zum Thema Sebnitz