merken
Sebnitz

Toten-Andacht auf dem Sebnitzer Friedhof

Die Kirchgemeinde Sebnitz-Hohnstein lädt zu mehreren Gedenkgottesdiensten ein. Anlass ist der Totensonntag.

Gedenkgottesdienste zum Totensonntag gibt es auch in der evangelischen Kirche in Sebnitz.
Gedenkgottesdienste zum Totensonntag gibt es auch in der evangelischen Kirche in Sebnitz. © Marko Förster

Der kommende Sonntag ist geprägt vom Gedenken an Menschen, die verstorben sind. Die Kirchgemeinde Sebnitz-Hohnstein lädt zu Gedenkgottesdiensten ein: 9 Uhr in Hinterhermsdorf, Saupsdorf und Ehrenberg und um 10.30 Uhr in Sebnitz und Ulbersdorf. Um 15 Uhr findet eine Andacht auf dem Friedhof in Sebnitz statt. Darüber informiert Pfarrer Sebastian Kreß.

Anzeige
Die besten Tipps zum Abbau von Stress
Die besten Tipps zum Abbau von Stress

Mentale Belastung kann positiv sein und zu herausragenden Leistungen führen. Allerdings birgt sie auch eine Gefahr für die Gesundheit.

In Hohnstein bietet die Gemeinde von 10 bis 17 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr die offene Kirche an. Für Trauernde besteht die Möglichkeit, nach einem Gebet, das ausliegen wird, eine Kerze anzuzünden. (SZ/web)

Mehr zum Thema Sebnitz