merken

Görlitz

Senior verletzt: Fahrer übersieht Fußgänger

Der Mann wollte mit seinem Skoda einen Parkplatz an der Reichenbacher Straße in Görlitz verlassen. Dann passierte ein Unglück.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Ein 37-Jähriger hat am Montagmittag einen Fußgänger an der Reichenbacher Straße in Görlitz angefahren, weil er ihn laut Polizei offenbar zu spät bemerkte. Der Mann wollte mit seinem Skoda einen Parkplatz verlassen und stieß dabei gegen einen 85-Jährigen, der von rechts kam. Der Senior stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu, teilt Anja Leuschner von der Polizeidirektion Görlitz mit. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann. Sachschaden am Fahrzeug entstand nicht. (SZ)

Weihnachten kommt schneller als gedacht

Machen Sie Weihnachten zu etwas ganz Besonderem. Geschenketipps, Rezepte und Bastelideen finden Sie in der Weihnachtswelt von sächsische.de.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.