merken

Seniorenratgeber erschienen

Mit einer neuen Broschüre will der Landkreis über Wohnen im Alter, Pflegeangebote und noch mehr informieren. Er liegt in Rathäusern aus.

© Rerpro SZ

Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Ein neuer Ratgeber soll Senioren im Landkreis einen Überblick über Hilfsangebote geben. Die Broschüre wurde vom Landratsamt herausgegeben, hat eine Auflage von 5 000 Stück und ist in den Rathäusern der Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie in den Bürgerbüros des Landratsamtes erhältlich. Das teilt das Landratsamt mit.

Anzeige
Wintermärchen eiskalt in Szene gesetzt

Zum zweiten Mal öffnet die Eiswelt Dresden ihre Türen. Die filigranen Eiskunstwerke sind ein atemberaubendes Erlebnis für Groß und Klein.

„Das Älterwerden gehört zu unserem Leben dazu. So lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben im vertrauten Wohnumfeld führen, gesund und mobil bleiben, möchte jeder von uns“, so Landrat Michael Geisler (CDU). Älterwerden könne aber auch bedeuten, dass einem möglicherweise Handgriffe und Erledigungen im Alltag schwerer fielen. Mit der Broschüre soll den Senioren und deren Angehörigen ein Ratgeber zur Seite gestellt werden, der sich mit vielen Themen rund um das Alter beschäftigt.

Unter anderem sind in dem Heft Beratungsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote aufgeführt, Hilfen zum Wohnen im Alter, Pflegegrade und -leistungen werden vorgestellt. Auf Angebote der sozialen Dienstleister und Pflegeeinrichtungen wird verwiesen. Ebenfalls enthalten ist eine Checkliste zum Wohnen mit Betreuungsangeboten für ältere Menschen. (SZ)

Der Seniorenratgeber ist online verfügbar.