Anzeige

Sicheres Auftreten in allen Situationen

Brenzlige Situationen? Mitunter sogar als handfeste Auseinandersetzung?Gut, wenn man dann nicht hilflos ist. In Dresden und Radeberg gibt es dafür ein Angebot.

Ob beim abendlichen Ausgehen, auf dem Heimweg oder nur beim Warten auf den Bus, schnell kann man in eine unangenehme oder sogar brenzlige Situation geraten. Ein falsches Wort oder auch nur ein Blick reichen oft, damit sich das Gegenüber provoziert fühlt und schon beginnt die Stimmung zu kippen. Jetzt gilt es Ruhe zu bewahren und zu versuchen, die Situation zu entschärfen – selbst dann, wenn der andere auf Streit aus ist.

Viel mehr als Selbstverteidigung

© Foto: PR/ EWTO Schulen

Konfliktvermeidung lautet deshalb die Kernbotschaft der EWTO Schulen. Sie vermitteln in Dresden und Radeberg die Kunst des Wing Tsun. Diese alte asiatische Methode hilft, Konflikte aufzulösen und – sollte dies nicht fruchten – notfalls mit Selbstverteidigung zu reagieren.

Wing Tsun vermittelt jedoch mehr, als nur die reine Kampfkunst. Die EWTO Schulen laden deshalb am 14. September Interessierte zum Tag der offenen Tür ein. Neben diversen Schnupperkursen warten auch Vorträge zum Thema gesunde Ernährung und zu traditioneller chinesischer Medizin.

Die Kurse richten sich dabei nicht nur an Erwachsene – es gibt auch eine Schnupperstunde für Kinder, für ein sicheres Auftreten und die Verteidigung im Notfall.

WingsTsun kennenlernen und mitmachen

Tag der offenen Tür am 14. September 2019

WingTsun-Schulen

Dresden und Radeberg

Tel./Fax:0351/8211037

http://www.sich-selbst-verteidigen.de/termine/veranstaltungen/