merken

Meißen

Sind die Schüler im Kreis Streikmuffel?

Die Karte zu Aktionen bei Fridays for Future bleibt in Meißen leer. Doch die Kirche springt ein.

Kein Eintrag im Landkreis Meißen. Die Internet-Seite Fridaysforfuture.de zeigt keine Veranstaltungsmeldung für diesen Freitag an.
Kein Eintrag im Landkreis Meißen. Die Internet-Seite Fridaysforfuture.de zeigt keine Veranstaltungsmeldung für diesen Freitag an. © Fridaysforfuture.de

Meißen. Bis Donnerstag sollten auf der Internet-Seite Fridaysforfuture.de die örtlichen Veranstaltungen gemeldet sein. Für den Landkreis Meißen allerdings lag kein Eintrag vor. Fehlanzeige gleichfalls im Bereich Ortsgruppen. Weder für Meißen, Coswig und Radebeul, noch für Riesa oder Großenhain sind Ansprechpartner registriert. Möglicherweise ist dies durch die Nähe zur Landeshauptstadt Dresden begründet, welche speziell für Schüler aus dem Speckgürtel ein attraktives Ziel darstellt.

Eine andere Ursache könnte die strikte Haltung einer Vielzahl von Schulen sein, welche im Vorfeld darauf verwiesen, dass aus schulorganisatorischen Gründen keine Freistellungen gegeben werden.

Anzeige
Jobs mit Zukunft und Anerkennung

Die Volkssolidarität Döbeln baut auf ihre Mitarbeiter. Die Wertschätzung dieser Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeitgeberkultur.

Beteiligen wird sich dagegen eigenen Angaben zufolge die Meißner Afra-Kirchgemeinde. Sie folgte dem Aufruf des Ökumenischen Weges für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, am 20. September, 11.55 Uhr, die Glocken zu läuten und Andacht zu feiern. Letztere wird im Anschluss an das Glockengeläut von dem Meißner Pfarrer Bernd Oehler zusammen mit dem Pfarrer im Ruhestand Roland Hartzsch gehalten. Der Ablauf soll in Grundzügen den Anregungen des Ökumenischen Weges folgen. (SZ/pa)