merken

Skoda durchbricht Schaufenster

Schwerer Unfall am Dienstagnachmittag in Dresden-Cotta: An einer Kreuzung endet die Fahrt eines Skoda an der Fassade eines Hauses.

© Roland Halkasch

Dresden. Am Dienstagnachmittag hat sich in Dresden ein schwerer Unfall ereignet.

Gegen 14:30 Uhr fuhr an der Kreuzung Steinbacher Straße/Gottfried-Keller-Straße in Cotta ein Skoda aus bislang ungeklärter Ursache gegen eine Hauswand. Die Fassade des Gebäudes, in dem ein Medizintechnik-Vertrieb seinen Sitz hat, wurde dabei beschädigt.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, wurde der Fahrer bei dem Unfall schwer verletzt. (szo)

Der Unfall in Dresden

Die Fahrt dieses Skoda endete am Dienstag an einer Hauswand.
Die Fahrt dieses Skoda endete am Dienstag an einer Hauswand.
Anzeige
DSC vs. USC Münster | 24. Oktober 2020
DSC vs. USC Münster | 24. Oktober 2020

Am 24. Oktober 2020 bestreiten die DSC Volleyball Damen ihr erstes Heimspiel in der Bundesliga Saison 2020/21 und treffen auf den USC Münster.