merken

Skoda übersieht Yamaha auf B178

Auf der Straße zwischen Eckartsberg und Oberseifersdorf ist am Sonntagnachmittag ein Auto mit einem Motorrad zusammengestoßen. Ein Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus.

© dpa

Auf der B178 zwischen Eckartsberg und Oberseifersdorf ist am Sonntagnachmittag ein Skoda mit einer Yamaha kollidiert. Der 49-jährige Autofahrer kam aus Richtung Oberseifersdorf und wollte auf die Zittauer Ortsumfahrung (B178n) abbiegen. Dabei habe er das entgegenkommende Motorrad übersehen, teilt eine Sprecherin der Polizeidirektion Görlitz mit. Dessen 48-jähriger Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Die Feuerwehr Eckartsberg ist mit einem Löschfahrzeug und Mannschaftstransportwagen im Einsatz gewesen. Die 15 Kameraden waren vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern, auszuleuchten und die auslaufenden Betriebsstoffe des Motorrads zu binden. Der Einsatz dauerte etwa zweieinhalb Stunden. Die Höhe des Sachschadens beträgt rund 13000 Euro. Die Bundesstraße musste kurzzeitig voll gesperrt werden. (SZ/tc)