merken
Hoyerswerda

So klingt der Sommer

Eine Veranstaltung im Rahmen des Boulevards in der Altstadt von Hoyerswerda.

© Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Wenn am 21. Juni in den Innenstädten kostenlos Live-Musik ertönt, dann nennt sich die Veranstaltung Fête de la Musique. Offenbar coronabedingt nannte man das Ganze in Hoyerswerda dann aber lieber Straßenmusik und Jam-Session. An sechs Stellen in der Altstadt und bei der Musikschule Bischof in der Neustadt wurde gesungen und gespielt. Die Aufnahmen hier entstanden auf dem Markt, auf dem Hof der KulturFabrik, wo auch die diesjährige Pena, also die offene Bühne, im Rahmen des Gundermann-Seilschaftstreffens stattfand, und an der alten Post. (red)

© Foto: Gernot Menzel
© Foto: Gernot Menzel
Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Mehr zum Thema Hoyerswerda