merken

So schnell kann’s gehen, Frau Weber!

„Einen einheitlichen Sachsentarif für den ganzen Freistaat werde ich wohl nicht mehr erleben“, seufzte die Bautzener Landrats-Beigeordnete Birgit Weber auf der jüngsten Sitzung des Kreistages. Da ging...

„Einen einheitlichen Sachsentarif für den ganzen Freistaat werde ich wohl nicht mehr erleben“, seufzte die Bautzener Landrats-Beigeordnete Birgit Weber auf der jüngsten Sitzung des Kreistages. Da ging es – wieder einmal – um die Tarifgrenze zwischen den Verkehrsverbünden Oberelbe (VVO) und Oberlausitz-Niederschlesien (Zvon). Ganz offen artikulierte die parteilose Kommunalpolitikerin da ihren Unmut über die ihrer Meinung nach Schuldigen in Görlitz. Jetzt kann sich der Streitfall praktisch von selbst erledigen. (SZ/tbe)

Anzeige
Spannende Idee: Die mobile Fußballschule

Fußballprofi - ein Traum, der immer mit auf den Rasen läuft, wenn die Jüngsten zum Training oder Punktspiel antreten. Aber genügt dafür allein Talent?