merken

Löbau

So viel haben Schüler für Tiere übrig

Die Klasse 10b der Pestalozzi-Oberschule aus Löbau ist im Tierheim Bischdorf zu Besuch gewesen. Mit dabei: Ein Scheck. 

Diese Schüler überbrachten die Spende.
Diese Schüler überbrachten die Spende. © Matthias Weber

Schüler der Klasse 10b der Löbauer Pestalozzi-Oberschule haben am Dienstag das Tierheim in Bischdorf besucht. Sie kamen aber nicht mit leeren Händen, sondern übergaben einen Scheck über 432 Euro. Das Geld stammt aus der Klassenkasse. Die lösten die Jugendlichen nun auf, ließen sich das Geld nicht auszahlen, sondern spendeten es für die Tiere. (SZ)

Pioniergeist und Weitblick in Naturkosmetik vereint

Für Hautbedürfnisse gilt dasselbe wie für Beziehungen oder Arbeitssituationen: Die richtige Balance sorgt für langfristiges Wohlbefinden. Charlotte Meentzen hat schon damals verstanden, dass schöne Haut am erfolgreichsten zusammen mit dem Geist gepflegt wird.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau