merken

Görlitz

So viele Gäste lockte das Viathea an

Die Organisatoren des Straßentheaterfestivals in Görlitz zählten eine fünfstellige Besucherzahl.

© Nikolai Schmidt

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Warum das Viathea in Görlitz so erfolgreich ist

Vor 25 Jahren gegründet, hat sich das Straßentheaterfestival zu einem internationalen Ereignis entwickelt, das Publikum aus nah und fern anlockt.

Rund 47 000 Besucher zählten die Organisatoren des Straßentheaterfestivals Viathea in Görlitz. Das gab Christiane Hoffmann am Dienstag gegenüber der SZ bekannt. Damit wurden die Besucherzahlen des Vorjahres übertroffen. „Es waren definitiv mehr Menschen in der Stadt“, sagte die Cheforganisatoren, die sich über das geglückte Fest und die angenehme Stimmung in der Stadt freut. Zudem war das Festival am Sonntag auch in Bad Muskau mit einem kleinen Ableger vertreten. (SZ)

Mehr lokale Artikel:

Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

www.sächische.de/goerlitz

www.sächische.de/niesky