merken

Görlitz

So viele Gäste lockte das Viathea an

Die Organisatoren des Straßentheaterfestivals in Görlitz zählten eine fünfstellige Besucherzahl.

© Nikolai Schmidt

Rund 47 000 Besucher zählten die Organisatoren des Straßentheaterfestivals Viathea in Görlitz. Das gab Christiane Hoffmann am Dienstag gegenüber der SZ bekannt. Damit wurden die Besucherzahlen des Vorjahres übertroffen. „Es waren definitiv mehr Menschen in der Stadt“, sagte die Cheforganisatoren, die sich über das geglückte Fest und die angenehme Stimmung in der Stadt freut. Zudem war das Festival am Sonntag auch in Bad Muskau mit einem kleinen Ableger vertreten. (SZ)

25 Jahre Seidnitz Center - Feiern Sie mit!

Zum Jubiläum lassen wir es richtig krachen - erleben Sie das Seidnitz Center brandneu.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Warum das Viathea in Görlitz so erfolgreich ist

Vor 25 Jahren gegründet, hat sich das Straßentheaterfestival zu einem internationalen Ereignis entwickelt, das Publikum aus nah und fern anlockt.

Mehr lokale Artikel:

www.sächische.de/goerlitz

www.sächische.de/niesky

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special