merken

Görlitz

So viele neue Wohnungen gibt's 

Im Landkreis Görlitz sind 2018 mehr Neubauten entstanden als das Jahr zuvor. Doch nach Ansicht von IG Bau könnten es immer noch mehr sein.

Symbolbild. © Paul Zinken/dpa

Im Landkreis Görlitz sind im vergangenen Jahr insgesamt 210 Wohnungen gebaut worden, darunter 111 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das sind 78 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (Bau) mit. Hierbei investierten die Bauherren insgesamt 25 Millionen Euro.

Anzeige

Das haben die Filmnächte zu bieten

Deutschlands größtes Freilicht-Kino ist zurück! In der 29. Saison finden vor der schönen Kulisse Dresdens zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt statt. 

Nach Ansicht der Gewerkschaft könnten wesentlich mehr Wohnungen gebaut werden, wenn der Neubau durch die Politik eine „dauerhaft wirksame und verlässliche Förderung“ erhalten würden, sagte IG- Bau-Bezirkschef Peter Schubert. Entscheidend sei auch, was gebaut werde: „Die Wohnungen müssen zum Portemonnaie und zur Lohntüte der Menschen passen.“ Es komme darauf an, vor allem bezahlbare Wohnungen und Sozialwohnungen zu bauen.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/niesky

www.sächsische.de/zittau