merken
Kamenz

Trotz Corona: Sommerferien(s)pass startet

Kamenzer Vereine, Privatleute und Geschäfte halten 34 Angebote für Kinder parat. Aber etwas ist anders als gewohnt.

Zu den Angeboten den 5. Kamenzer Sommerferien(s)pass gehört auch ein Malkurs.
Zu den Angeboten den 5. Kamenzer Sommerferien(s)pass gehört auch ein Malkurs. © Pelikan Vertriebsgesellschaft mb

Kamenz. Die gute Nachricht zuerst: Auch in den großen Ferien 2020 wird es in Kamenz wieder den "Sommerferien(s)pass" geben. Es ist die fünfte Ausgabe, erneut beteiligen sich viele Mitmacher. Insgesamt 34 Termine locken aus dem Haus und hinein ins Vergnügen. Dieses ist so unterschiedlich, wie die Menschen, die es anbieten.

Von der Stadtrundfahrt mit dem Elster-Express über Imkerei,  Kochen mit der Kräuter-Gabi, Inlineskaten bis zum Backkurs, Kletternachmittag oder großen Sommercamp bei Tomogara ist alles dabei. Von Makramee-Flechtkunst bis zur Holzverarbeitung, vom Sockentiere-Basteln bis zum Malkurs  reicht die kreative Bandbreite. 

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Da aufgrund von Corona derzeit vieles nur kurzfristig planbar ist, hat sich das Organisations-Team des Sommerferien(s)pass 2020 dafür entschieden, keine Broschüren zu verteilen. Einen Zugang zu den gesammelten Angeboten gibt es auf der Internetseite der Stadt Kamenz . So kann auf schnell auf veränderte Situationen reagiert werden. (SZ)

Alle Angebote gibt es hier: www.kamenz.de/Sommerferienspass

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz