merken
Pirna

Sommertour der Linken

Die Partei will gerade in Corona-Zeiten für mehr Gerechtigkeit sorgen. Hier wird im Landkreis Station gemacht.

Die Linke kommt auf Sommertour in den Landkreis.
Die Linke kommt auf Sommertour in den Landkreis. © ZB

Die Partei Die Linke tourt derzeit mit zahlreichen Landtagsabgeordneten durch den Freistaat. „Soziale Gerechtigkeit ist wichtiger denn je“, heißt dabei das aktuelle Motto. Geplant sind bei der Tour unter anderem Straßencafés, klassische Infostände, Fahrten mit dem Lastenrad sowie Verteilaktionen.

„Gerade in der Coronakrise streiten wir dafür, dass es im Land gerecht zugeht. Die Krisenlasten dürfen nicht schon wieder auf die Schultern derjenigen Menschen abgewälzt werden, die es im Leben am schwersten haben", erklärt die Landesvorsitzende Susanne Schaper. Für die Krise müssten dagegen jene zahlen, die es sich leisten können.

Anzeige
Trendmarken in der Centrum Galerie
Trendmarken in der Centrum Galerie

Auch die Centrum Galerie ist mit vielen internationalen Marken und lokalen Händlern bei der langen Nacht des Shoppings dabei.

Am Montag, dem 10. August, macht die Tour zuerst von 9 bis 11 Uhr auf dem Markt in Bad Schandau Halt, von 12 bis 14 Uhr sind die Linken dann auf dem Basteiparkplatz bei Lohmen präsent und von 15 bis 17 Uhr auf dem Elbeparkplatz in Pirna.

Am Dienstag, dem 11. August, kann man mit den Linken von 9 bis 11 Uhr in Freital am  Bahnhofsvorplatz in Potschappel ins Gespräch kommen, von  12 bis 14 Uhr auf dem Neumarkt in Deuben und von 15 bis 17 Uhr noch auf dem Bahnhofsvorplatz in Freital-Hainsberg, teilt die Partei mit.

Noch mehr Nachrichten aus Pirna, Freital, Dippoldiswalde und Sebnitz.

Mehr zum Thema Pirna