Zittau
Merken

Sonntagsausflug endet mit Polizeieinsatz

Ein Rentnerpaar aus Zittau wollte eine Radtour machen. Doch dann schlugen Diebe zu - beobachtet vom Nachbarn.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto: Caroline Seidel/dpa

Ein Sonntagsausflug an der frischen Luft war für ein Zittauer Rentnerpaar zu Ende, noch bevor er beginnen konnte: Der 74-Jährige trug für eine Fahrradtour sein E-Bike aus dem Keller an der Roseggerstraße und stellte es vor dem Wohnhaus ab. "Als er wieder nach unten ging, um auch das Rad seiner Begleiterin zu holen, griffen dreiste Diebe zu", berichtet die Polizei.

Sie nahmen das E-Bike im Wert von etwa 2.000 Euro mit, luden es in ihr Fahrzeug und fuhren davon. Ein Nachbar beobachtete die Tat und lieferte eine Beschreibung der Täter und des Autos. So saßen in dem hellblauen Passat zwei Männer.

Die eingesetzten Beamten sicherten die Grenzen nach Polen und Tschechien mithilfe der Bundespolizei ab und suchten im Tatortbereich nach dem Wagen. Die Suche verlief bislang erfolglos. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. 

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.