merken

„Sonst stech ich Dich ab“

Ein Mann überfällt am Samstagabend in Dresden-Striesen eine Frau, bedroht sie mit einem Messer und fordert die Herausgabe aller Wertsachen.

© dpa

Dresden. Am Samstagabend überfiel ein Mann eine 51-jährige Frau auf der Lauensteiner Straße in Striesen. Laut Polizeibericht näherte sich der Fremde von hinten, hielt seinem Opfer ein Messer vor und verlangte die Herausgabe von Geld und Telefon.

Diese Forderung soll er in gebrochenem Deutsch mit den Worten „sonst stech ich Dich ab!“ bekräftigt haben. Aus Angst übergab die Frau 500 Euro Bargeld und ihr Telefon im Wert von rund 60 Euro.

Nach der Übergabe der Wertsachen flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Körperlich blieb die Frau unversehrt. (szo)

Polizeibericht vom 15. April

Auto-Diebstahl

12.04.2018, 20 Uhr - 13.04.2018, 8 Uhr / Dresden-Südvorstadt,

Autodiebe entwendeten zwischen Donnerstagabend und Freitagfrüh auf der Kaitzer Straße einen vier Jahre alten weißen Skoda Octavia im Wert von rund 15000 Euro.

Einbruch in Waschsalon

12.04.2018 23:15 Uhr - 13.04.2018 Uhr 07:15 Uhr / Dresden-Löbtau

Einbrecher drangen in der Nacht zum Freitag auf bisher unbekannte Art und Weise in einen Waschsalon in der Bünaustraße ein, hebelten die Tür zum Automatenraum und den darin befindlichen Geldautomaten auf und entwendeten das Bargeld in Höhe von rund 150 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf knapp 50 Euro.

Pkw-Aufbruch

13.04.2018, 12:40 Uhr bis 14:46 Uhr / Dresden-Südvorstadt

Diebe schlugen am Freitagnachmittag am Lukasplatz die linke Seitenscheibe eines ordnungsgemäß abgestellten Pkw Mazda ein und entwendeten eine unter dem Fahrersitz befindliche Laptoptasche mit Laptop im Wert von rund 700 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf knapp 500 Euro.

Einbruch in Büro

13.04.2018, 22:45 Uhr / Dresden-Alberstadt

Einbrecher drangen vermutlich über eine Tiefgarage am späten Freitagabend in ein Haus in der Straße Schützenhöhe ein. Im Küchenbereich einer Cateringfirma wurde ein Büro gewaltsam geöffnet und der dort befindliche Tresor aufgehebelt. Zur Höhe der Schäden liegen noch keine Angaben vor.

Versuchte Pkw-Diebstähle

13.04.2018, 16 Uhr bis 14.04.2018, 15.45 Uhr / Dresden-Weixdorf

Mutmaßliche Autodiebe drangen auf der Alten Dresdner Straße und der Grünberger Straße gewaltsam in zwei gesichert abgestellte Pkw ein (Ford S-Max und Ford Mondeo) und manipulierten an der Fahrzeugelektronik, vermutlich um die Fahrzeuge zu stehlen - was ihnen jedoch misslang. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf gut 600 Euro pro Auto.

Pkw-Aufbruch

13.04.2018, 20.30 Uhr bis 14.04.2018, 6.30 Uhr / Dresden-Äußere Neustadt

Diebe drangen in der Nacht zum Samstag auf der Sebnitzer Straße gewaltsam in einen Opel Mokka ein und stahlen aus dem Fahrzeug einen Koffer mit Kleidung und Dokumenten, einen Kosmetikkoffer und eine Gitarre. Der Gesamtwert der gestohlenen Dinge wurde mit rund 1000 Euro beziffert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ungefähr 300 Euro.

1 / 6
TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!