merken

Spende für die Tischtennisgruppe

Freude beim Sportverein Einheit Radeberg. Die Tischtennissportler haben jetzt von den Heinrichsthaler Milchwerken eine Spende von 500 Euro erhalten. „In der Tischtennisgruppe werden Menschen mit einer Behinderung hervorragend integriert.

Freude beim Sportverein Einheit Radeberg. Die Tischtennissportler haben jetzt von den Heinrichsthaler Milchwerken eine Spende von 500 Euro erhalten. „In der Tischtennisgruppe werden Menschen mit einer Behinderung hervorragend integriert. Wir möchten diesen Ansatz unterstützen“, sagt Uwe Lammeck, Geschäftsführer der Firma. Von dem Geld soll eine weiter weitere Tischtennisplatte angeschafft werden. Foto: privat

Anzeige
So klappt es mit neuen Mitarbeitern

Mit praxisnahen Tipps und großem Engagement in der beruflichen Bildung unterstützt die IHK Dresden regionale Unternehmen beim Finden und Binden von Fachkräften.