Hoyerswerda
Merken

Sperrungen werden heute aufgehoben

Verkehrsteilnehmer in Hoyerswerda können erleichtert aufatmen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Diese Sperre auf der Straße zum Industriegelände in Hoyerswerda müsste beiseite geräumt sein.
Diese Sperre auf der Straße zum Industriegelände in Hoyerswerda müsste beiseite geräumt sein. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Laut Stadtverwaltung Hoyerswerda soll am heutigen Vormittag die Straße zum Industriegelände (S 108) in Fahrtrichtung Stadt für den Verkehr freigegeben werden. Ebenfalls wird die Ausfahrt Ziolkowskistraße auf die S 108 in beide Richtungen für den Verkehr freigegeben.

Es werden aber weiterhin Bauarbeiten in diesem Bereich an den Nebenanlagen stattfinden. Daher bleibt die Geschwindigkeitsreduzierung bis zum Ende der Baumaßnahme bestehen. Die Bushaltestellen werden noch nicht in Betrieb genommen. Dennoch berichten Stadtliniennutzer auch von Änderungen beim Stadtbus, über die es aber noch keine offiziellen Informationen der Verkehrsgesellschaft gibt. Stadtverkehr-Nutzer sollten sich daher im Bereich des Wohnkomplexes VI selbst informieren, was wann gilt.

Ebenfalls heute - voraussichtlich im Verlauf des Nachmittags - soll die Verkehrsfreigabe auf der Alten Berliner Straße im Abschnitt zwischen den Kreuzungen an der Bautzener Brücke und an der ehemaligen Standkasse erfolgen. 

Und noch eine Straßenbaustelle ist Geschichte: Die Baustelle in der Dresdener Straße (B 97) an der Ampelkreuzung zur Neuen Straße wurde laut Stadtverwaltung am Mittwoch fertiggestellt. (red/US/rgr)