merken
Sport

Abpfiff - der Sporttag im Überblick

Doch noch Ärger nach Oderwitz' erstem Risikospiel, neuer Stürmer für Aue, Ehrungen für Dresdens beste Sportler, die Ergebnisse der Sachsenpokal-Auslosung.

Protagonisten des Sportdienstags aus sächsischer Sicht: Dresdens beste Sportler und OB Dirk Hilbert, die Darts-Abteilung des SV 52 Zschaitz, Aues neuer Stürmer Nikola Trujic und Handballerin Vanessa Huth
.
Protagonisten des Sportdienstags aus sächsischer Sicht: Dresdens beste Sportler und OB Dirk Hilbert, die Darts-Abteilung des SV 52 Zschaitz, Aues neuer Stürmer Nikola Trujic und Handballerin Vanessa Huth . © Kairospress, Frank Korn, FCE Aue, LHV

Neuer Stürmer für Erzgebirge Aue

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den serbischen Stürmer Nikola Trujic verpflichtet. Der 29-Jährige spielte zuletzt in Griechenland für AE Larisa. Was sich der Trainer der Veilchen von dem Transfer verspricht.

Dresden ehrt seine Sportler

Die sächsische Landeshauptstadt Dresden schlägt Brücken zwischen Tokio und Peking, zwischen Olympischen Sommer- und Winterspielen. Beim traditionellen Empfang des Oberbürgermeisters Dirk Hilbert wurden am Montagabend auf Schloss Albrechtsberg die erfolgreichsten und bekanntesten Athleten geehrt. An wen die mit 1.500 Euro dotierten Preise gingen.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Nächste Spielabsage für Chemnitzer FC

Nachdem bereits zwei Partien des Regionalligisten wegen Corona-Fällen in der Mannschaft nicht stattfinden konnten, fällt auch das Spiel in Luckenwalde aus. Warum der CFC nicht zum Auswärtsspiel antreten kann.

Trotz Olympiapleite: Ruderer Karl Schulze hat noch nicht genug

Nach zwei Olympiasiegen erlebt Weltklasse-Ruderer Karl Schulze in Tokio seine größte sportliche Enttäuschung. Der Dresdner überlegt nun, wie es weitergeht.

Volleyballerinnen spielen wieder vor Zuschauern

Der Dresdner SC stellt mit einem Testspiel gegen Erfurt am 21. September die Mannschaft für die neue Saison vor - und rund 1.500 Fans dürfen live dabei sein. Ab wann es Karten gibt und wer dabei sein darf.

Roter Stern Leipzig sauer über Neonazis in Oderwitz

Bei der als Risikospiel eingestuften Fußball-Begegnung soll es rassistische Fangesänge gegeben haben. Auch der FSV Oderwitz beklagt sich über Drohungen.

Wie Vereine im Rödertal das Überleben sichern wollen

Robert Krause kann sich noch genau daran erinnern. Als zu Beginn dieses Jahres feststand, dass die Veranstaltungen des Lomnitzer Carneval Clubs (LCC) der Pandemie zum Opfer fallen würden, zeigten sich Krause und seine Mitstreiter einfallsreich - wovon auch der Vereinssport profitiert.

Ehrung durch den Sportbund Lausitzer Seenland

Eine Überraschung gab es beim HOY-Handball Camp des LHV Hoyerswerda am Ende des vierten Camp-Tages: Janine Hattliep, die Geschäftsführerin des Sportbundes Lausitzer Seenlandes, stattete den Handball-Kids einen Besuch ab. Aber ihr Hauptaugenmerk lag aber bei einer Camp-Trainerin, die erst kürzlich U17-Vize-Europameisterin geworden war.

Zwei Zschaitzer landen unter den besten Acht

Wie in vielen anderen Sportarten, ist auch beim Sächsischen Dartverband (SDV) die Saison 2020/2021 aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen worden. „Es konnten nur zwei Ranglistenturniere ausgetragen werden. Deshalb ergab es keinen Sinn, die Saison zu werten“, sagte SDV-Präsident Ronny Ebert. Nun startete die neue Wurfzeit.

Auslosung im Sachsenpokal bringt Top-Partien

Die Partien für die am zweiten Oktoberwochenende geplanten Drittrundenpartien stehen fest. Losglück hatte dabei ein Absteiger.

Mehr zum Thema Sport