SZ + Sport
Merken

Olympiasieger Mo Farah fragt in Dresden an

Der Citylauf findet auch dieses Jahr statt, am 21. März. Das Starterfeld ist so prominent und international besetzt wie noch nie – wegen Corona.

Von Tino Meyer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Auf der Suche nach Wettkämpfen ist auch Olympiasieger Mo Farah.
Auf der Suche nach Wettkämpfen ist auch Olympiasieger Mo Farah. © picture alliance/Jean-Christophe Bott/Keystone/dpa

Dresden. So richtig kann es André Egger noch immer nicht fassen. Dass im März mit dem Citylauf in Dresden die Straßenlaufsaison beginnt, ist nicht neu, sondern mittlerweile seit 31 Jahren so. Und dass Dresden inzwischen so etwas wie Deutschlands heimliche Laufhauptstadt ist, hat sich offenbar nun auch unter Topathleten rumgesprochen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sport