merken
Sport

Eislöwen und Füchse verlieren zu Hause

Die Dresdner unterliegen Bietigheim und die Lausitzer gegen Heilbronn.

Dresdner Eislöwen und Lausitzer Füchse verlieren.
Dresdner Eislöwen und Lausitzer Füchse verlieren. © Archiv: Ronald Bonß

Weiterführende Artikel

Das wars: Keine Play-offs für die Füchse

Das wars: Keine Play-offs für die Füchse

Gegen den direkten Konkurrenten Heilbronn verliert Weißwasser mit 3:5 – diesmal hatten auch die Schiris ihren Anteil.

Dank Swinnen: Eislöwen-Sieg in Ravensburg

Dank Swinnen: Eislöwen-Sieg in Ravensburg

Beim 4:3 setzt sich Dresdens Eishockeyteam spät durch. Dagegen verspielen die Lausitzer Füchse einen Zwei-Tore-Vorsprung.

Dresden/Weißwasser. Eislöwen und Lausitzer Füchse haben am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga 2 Heimniederlagen kassiert. Die Dresdner verloren am Sonntagabend gegen die Bietigheim Steelers mit 2:6 (0:1, 0:2, 2:3). Die Tore für die Gastgeber erzielten Dennis Swinnen und Toni Ritter. Die Weißwasseraner unterlagen den Heilbronner Falken mit 3:5 (0:0, 2:2, 1:3). Die Tore für die Hausherren erzielten Thomas Reichel, Luis Rentsch und Nicholas Ross. (SZ)

Anzeige
KONSUM DRESDEN wird Premiumpartner
KONSUM DRESDEN wird Premiumpartner

Seit der Saison 2020/2021 ist die KONSUM DRESDEN eG offizieller Ernährungspartner der Eislöwen. Denn Sport und Ernährung gehören untrennbar zusammen.

Mehr zum Thema Sport