SZ + Sport
Merken

Trainer Waibl erklärt das DSC-Problem: „Weil wir das Maul nicht aufreißen“

Im sächsische.de-Interview erklärt Trainer Alexander Waibl seinen Frust beim Thema Margon-Arena, wie er mit den DSC-Volleyballerinnen wieder Titel gewinnen kann – und warum er in der Saisonpause abnehmen möchte.

 7 Min.
Teilen
Folgen
Seit 2009 ist Alexander Waibl in Dresden und ehrgeiziger denn je. Sein DSC, sagt er, muss wieder Titel gewinnen.
Seit 2009 ist Alexander Waibl in Dresden und ehrgeiziger denn je. Sein DSC, sagt er, muss wieder Titel gewinnen. © Sven Ellger

Herr Waibl, das Saisonende liegt inzwischen ein paar Tage zurück. Sind Sie noch immer glücklich mit der Bronzemedaille oder wurmt es doch, jetzt nicht im Finale zu stehen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!