merken
Sport

Die Füchse verlieren erneut gegen Freiburg

Zweites Heimspiel, zweite Niederlage: Nach der Penaltypleite vom Donnerstag müssen die Lausitzer sich dieses Mal in 60 Minuten geschlagen geben.

Die Lausitzer Füchse haben schon wieder verloren.
Die Lausitzer Füchse haben schon wieder verloren. © Jürgen Lösel

Weißwasser. Die Lausitzer Füchse haben in der Deutschen Eishockey-Liga 2 auch das zweite Heimspiel gegen den Tabellendritten aus Freiburg verloren. Nach der 3:4-Penaltyniederlage am Donnerstagabend unterlagen sie den Wölfen aus dem Breisgau am Freitagabend mit 0:2 (0:0, 0:2, 0:0). Die Weißwasseraner bleiben nach der 22. Niederlage im 33. Punktspiel mit 37 Zählern Tabellenvorletzter. Für sie geht es mit dem nächsten Doppelspieltag weiter, dieses Mal auswärts: am Sonntagabend beim Schlusslicht in Heilbronn und am Montagabend beim Tabellenachten in Kaufbeuren. (SZ)

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Mehr zum Thema Sport