merken
Dynamo

Ex-Dynamo-Coach kritisiert Fan-Rückkehr

Uwe Neuhaus kritisiert die unterschiedliche Regelanwendung in den Bundesländern. Dennoch hofft der Aufstiegstrainer auf Zuschauer in Bielefeld.

Ärgert sich über eine uneinheitliche Regel zur Zuschauerrückkehr in die Stadien: Uwe Neuhaus, Trainer des Bundesliga-Aufsteigers Arminia Bielefeld und ehemaliger Coach von Dynamo Dresden.
Ärgert sich über eine uneinheitliche Regel zur Zuschauerrückkehr in die Stadien: Uwe Neuhaus, Trainer des Bundesliga-Aufsteigers Arminia Bielefeld und ehemaliger Coach von Dynamo Dresden. © dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Andere Vereine wie der Chemnitzer FC und der FSV Mainz 05 erhielten bereits Genehmigungen für die Fan-Rückkehr beim DFB-Pokal. Für die jeweiligen Clubs sind Absprachen mit den Gesundheitsbehörden auf Basis der unterschiedlichen Landesvorschriften zwingend.

Arminias Konzept sieht 12.000 Zuschauer vor

In Nordrhein-Westfalen, das vergleichsweise viele Corona-Fälle hat, sind Sportveranstaltungen vorerst mit insgesamt 300 Teilnehmern gedeckelt. In Bielefeld liegt die Sieben-Tage-Inzidenz laut der "Neuen Westfälischen" bei etwa acht Corona-Fällen auf 100.000 Einwohner. "Wir sind ebenfalls nicht stark betroffen", sagte
Arminia-Coach Neuhaus, der vor seinem Engagement in Bielefeld gut drei Jahre bei Dynamo Dresden gearbeitet hatte. 

Geld und Recht
Wer den Pfennig nicht ehrt
Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Weiterführende Artikel

"Qualitätsfrage hat sich nie gestellt"

"Qualitätsfrage hat sich nie gestellt"

Dynamos Ex-Trainer steigt mit Bielefeld in die erste Liga auf. Mit der Arminia habe er den passenden Klub für sich gefunden.

Ätsch Dynamo! Neuhaus steigt auf - und Dresden ab?

Ätsch Dynamo! Neuhaus steigt auf - und Dresden ab?

Der Ex-Trainer erfüllt sich mit Bielefeld einen Traum, während Dynamo kurz vorm Abstieg steht. War seine Entlassung vor knapp zwei Jahren ein Fehler?

Das letzte Training von Uwe Neuhaus

Das letzte Training von Uwe Neuhaus

Nichts deutet am Mittwochvormittag im Großen Garten auf den Abschied hin. Ein Besuch bei der letzten Übungseinheit vor der Entlassung.

Auch sein jetziger Verein solle daher die Genehmigung zur Fan-Rückkehr erhalten. Arminia hat nach Angaben der Zeitung ein Hygienekonzept erstellt, das eine Zulassung von bis zu 12.000 Besuchern in der Schüco Arena vorsieht. Diese umfasst 26.500 Plätze. (dpa)

Und was gibt es Neues bei Dynamo? Alle Informationen kompakt jeden Donnerstagabend im Dynamo-Newsletter SCHWARZ-GELB. Jetzt hier kostenlos anmelden.

Mehr zum Thema Dynamo