merken
Dynamo

Dynamos Jugend startet mit dem Training

Die Mannschaften kehren auf den Platz zurück, aber die Spiele sind weiter ausgesetzt. Nachwuchschef Jan Seifert verweist auf das Hygienekonzept.

Dynamos Nachwuchsleiter Jan Seifert ist froh über den Trainingsstart für die Nachwuchsteams, aber es sei keine Rückkehr zur Normalität.
Dynamos Nachwuchsleiter Jan Seifert ist froh über den Trainingsstart für die Nachwuchsteams, aber es sei keine Rückkehr zur Normalität. © Archiv: Christian Juppe

Dresden. Ja, es geht wieder los. Es sei denn, diese Einschränkung lässt sich nicht vermeiden, der Winter verhindert den Neustart für Dynamos Nachwuchs. Bereits am Mittwoch soll die U19 von Trainer Willi Weiße aus dem Kunstrasenplatz in der neuen Trainingsakademie wieder ins gemeinsame Training einsteigen, die U17 mit Oliver Heine enemso, wenn der Platz im Nachwuchsleistungszentrum bespielbar ist. Das hat der Verein auf seiner Internetseite mitgeteilt. Die U16 von Martin Wehner sowie das U15-Team von Lars Jungnickel würden am Montag wieder loslegen.

"Natürlich freuen wir uns darüber, dass unsere Jugendtrainer sowie vor allem die Kinder und Jugendlichen wieder auf den Platz zurückkehren dürfen", erklärt Dynamos Nachwuchsleiter Jan Seifert. Es sei allerdings keine Rückkehr zur uneingeschränkten Normalität. "Wir sind uns unserer großen Verantwortung diesbezüglich bewusst. Wie bereits vor dem Lockdown im Dezember wird es unter Einhaltung sämtlicher Bestimmungen der Corona-Schutz-Verordnung strenge Verhaltens- und Hygieneregeln in allen Abläufen des Trainingsbetriebes geben", betont Seifert.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Profi-Verträge für zwei Junioren

Der 52 Jahre alte Ex-Profi, der 2004/05 für Dynamo 15 Spiele in der zweiten Liga absolviert hat, kümmert sich seit April 2014 um die Talenfeförderung im Verein - mit Erfolg: Im Dezember erhielten mit Mittelfeldspieler Jonas Kühn und Stürmer Phil Harres zwei weitere Junioren ihre ersten Profi-Verträge ab 1. Juli 2021. Beide trainieren derzeit bereits wie vier weitere Nachwuchsspieler bei der ersten Mannschaft unter Chefcoach Markus Kauczinski.

Zu Beginn des Jahres wurde der Vertrag von Seifert als Chef der Nachwuchsakademie bis zum 30. Juni 2024 verlängert.

Auf der Grundlage der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 26. Januar ist ab dem 8. Februar der Trainingsbetrieb auf und in Sportstätten der Landeshauptstadt Dresden unter anderem für Sportlerinnen und Sportler der Nachwuchsleistungszentren des Freistaates Sachsen wieder erlaubt. Seit dem verschärften Lockdown vom 14. Dezember 2020 mussten sie sich individuell fit halten.

Weiterführende Artikel

Dynamo verleiht Stürmer-Talent

Dynamo verleiht Stürmer-Talent

Simon Gollnack soll bis zum Sommer beim tschechischen Partnerverein Usti nad Labem Spielpraxis sammeln. Dort trifft er einen Bekannten.

Wie Kreische jetzt Dynamos Talenten hilft

Wie Kreische jetzt Dynamos Talenten hilft

Wegen Corona müssen auch die Junioren pausieren. Der einstige Torjäger erklärt, wie der Verein seinen Nachwuchs fördert.

Nachwuchschef sorgt sich wegen Corona

Nachwuchschef sorgt sich wegen Corona

Fast sechs Monate müssen auch Dynamos Talente in diesem Jahr aussetzen. Die Unterbrechungen könnten den Einstieg bei den Profis erschweren, glaubt Jan Seifert.

Dynamos größtes Talent erhält einen Preis

Dynamos größtes Talent erhält einen Preis

Zuletzt leitete er mit einem Fehler noch ein Gegentor ein, jetzt wurde Kevin Ehlers ausgezeichnet. Auch sein Trainer lobt ihn in den höchsten Tönen.

Der Spielbetrieb ist im gesamten Nachwuchsbereich unterdessen weiter ausgesetzt. Ob und wann die Wettkämpfe wieder aufgenommen werden können, entscheiden die verantwortlichen Verbände der jeweiligen Ligen in Anbetracht der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie.

Alles Wichtige und Wissenswerte rund um Dynamo - kompakt jeden Donnerstagabend im Newsletter SCHWARZ-GELB. Und immer mit Gewinnspiel. Jetzt hier kostenlos anmelden.

Mehr zum Thema Dynamo