Update Dynamo
Merken

Dynamo Dresden eröffnet erste Runde im DFB-Pokal

In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft Dynamo Dresden auf den Bundesligisten VfB Stuttgart. Nun wurde das Spiel zeitgenau angesetzt.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Dynamo Dresden trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den VfB Stuttgart. Das Spiel wird a Freitag, dem 29. Juli, im Rudolf-Harbig-Stadion stattfinden.
Dynamo Dresden trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den VfB Stuttgart. Das Spiel wird a Freitag, dem 29. Juli, im Rudolf-Harbig-Stadion stattfinden. © Robert Michael

Dresden. Dynamo Dresden wird die erste Runde des DFB-Pokals eröffnen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch mitteilte, treffen der Zweitliga-Absteiger und der Bundesligisten VfB Stuttgart am 29 Juli, um 18 Uhr, im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion aufeinander.

Zeitgleich finden auch die Spiele zwischen Oberligist TSG Neustrelitz und Zweitligist Karlsruher SC sowie zischen Regionalligist 1. FC Kaan-Marienborn 07 und Zweitligist 1. FC Nürnberg statt. Auch diese Mannschaften eröffnen damit die erste Runde des DFB-Pokals.

Am letzten Juli-Wochenende stehen insgesamt 30 Begegnungen an, zwei weitere Partien werden Ende August ausgespielt. Das ZDF überträgt am Freitag, 29. Juli, das Duell von Drittligist 1860 München mit Vizemeister Borussia Dortmund. Sky überträgt alle 32 Partien der ersten Pokalrunde live.

Das letzte Duell im Mai 2020 verlor Dynamo gegen Stuttgart mit 0:2. Hier kämpfen der Stuttgarter Hamadi Al Ghaddioui (l.) gegen Florian Ballas.
Das letzte Duell im Mai 2020 verlor Dynamo gegen Stuttgart mit 0:2. Hier kämpfen der Stuttgarter Hamadi Al Ghaddioui (l.) gegen Florian Ballas. © dpa/Picture Alliance/Robert Mich

"Das ist definitiv ein attraktives Los und eine interessante Begegnung", erklärte Dynamos Sportchef Ralf Becker nach der Auslosung, die "Losfee" Kevin Großkreutz, Weltmeister von 2014 ohne Einsatz, Ende Mai im Dortmunder Fußballmuseum vornahm.

Anzeige
So sparen Sie an der Tanksäule!
So sparen Sie an der Tanksäule!

Die ept-Karte ist die ultimative Tankkarte für Sie in der Region. Es warten Rabatte beim Tanken, Waschen und im Shop. EPT-Tankstellen finden Sie in und rund um Dresden reichlich! Hier gibt es alle Infos!

"Mit unseren Fans im Rücken werden wir versuchen, dem Bundesligisten einen tollen Pokalfight zu bieten." Stuttgart hatte erst am letzten Spieltag durch einen Last-Minute-Sieg gegen den 1. FC Köln den direkten Klassenerhalt in der 1. Bundesliga gesichert.

DFB-Pokal ist für Dynamo eine gute Einnahmequelle

In der vergangenen Saison setzten sich die Schwarz-Gelben in der ersten Pokalrunde gegen den SC Paderborn (2:1) durch und unterlagen in der zweiten gegen den FC St. Pauli knapp mit 2:3 nach Verlängerung. Für die Dresdner ist der Pokal nach dem Abstieg, durch den allein rund sieben Millionen Euro an TV-Geldern wegfallen, auch eine attraktive Einnahmequelle. Für die erste Runde gibt es allein aus der Vermarktung sowie dem Verkauf der Fernsehrechte etwa 175.000 Euro, für das Erreichen der zweiten bereits 350.000 Euro.

Nach dem Abstieg in die 3. Liga war Dynamo im Lostopf der Amateure gelandet, das Heimrecht war so garantiert. Die letzten beiden Duelle gegen den VfB Stuttgart hatte Dynamo in der Zweitliga-Saison 2019/20 verloren - 1:3 auswärts und im eigenen Stadion mit 0:2. Der letzte Heimsieg gegen die Schwaben datiert vom Oktober 2016, damals gewann Dynamo sensationell hoch mit 5:0.

Ausgespielt wird die 1. Runde des DFB-Pokals vom 29. Juli bis 1. August. Hier finden Sie alle Ansetzungen im Überblick.