merken
PLUS Dynamo

Neuer "Dynamo-Kampfgeist" ermöglicht die Siegesserie

Leidenschaftlich UND schön spielen - das sei das Ziel, so Torschütze Philipp Hosiner. Beim 2:0 gegen Unterhaching überzeugt nicht nur er. Die Spieler in der Einzelkritik.

Sie schonen sich nicht, und er gleich gar nicht. Christoph Daferner ist Dynamos Kämpfer schlechthin, rackert und läuft und geht keinem Duell aus dem Weg - auch wenn die Landung hart ist.
Sie schonen sich nicht, und er gleich gar nicht. Christoph Daferner ist Dynamos Kämpfer schlechthin, rackert und läuft und geht keinem Duell aus dem Weg - auch wenn die Landung hart ist. © dpa-Zentralbild

Dresden. Das war ein hartes Stück Arbeit, doch es hat sich gelohnt. Mit viel Kampf und Leidenschaft erarbeitet sich Dynamo gegen Unterhaching den dritten Sieg hintereinander. 2:0 heißt es am Ende. "Das ist das, was wir zeigen wollen: den Dynamo-Kampfgeist. Leidenschaftlich Fußball spielen, dann aber trotzdem am Ball die Qualitäten der Spieler zeigen", erklärt Philipp Hosiner, der kurz vor der Pause das vorentscheidende 2:0 erzielt. Hier der Liveticker des Spiels zum Nachlesen.

Der Österreicher, Neuzugang in der Sommerpause, erzielte gegen Unterhaching sein viertes Saisontor, das Jonathan Meier und Patrick Weihrauch zuvor sehenswert einleiteten. "Das geht nicht besser auf dem Platz herauszuspielen", sagt der Torjäger. Nicht nur er überzeugt bei Dynamos insgesamt siebenten Saisonsieg.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Ein Sieg mit Leidenschaft und Weihrauch - die Spieler in der Einzelkritik

Kevin Broll: Führt sich mit einem gefährlichen Fehlpass ein, rettet dann aber nicht nur in dieser Situation gut. Fünftes Mal zu Null. - Note 3
Kevin Broll: Führt sich mit einem gefährlichen Fehlpass ein, rettet dann aber nicht nur in dieser Situation gut. Fünftes Mal zu Null. - Note 3 © dpa/Robert Michael
Sebastian Mai: Meldet sich nach Infekt mit viel Leidenschaft zurück. Seine langen Pässe kommen dennoch zu selten an. - Note 3
Sebastian Mai: Meldet sich nach Infekt mit viel Leidenschaft zurück. Seine langen Pässe kommen dennoch zu selten an. - Note 3 © dpa/Robert Michael
Marco Hartmann: Der Abwehrchef wird zum Torjäger, schießt sein zweites Tor binnen fünf Tagen. Auch defensiv meistens sicher. - Note 2
Marco Hartmann: Der Abwehrchef wird zum Torjäger, schießt sein zweites Tor binnen fünf Tagen. Auch defensiv meistens sicher. - Note 2 © dpa/Robert Michael
Tim Knipping: Ruhig und souverän. Der Abwehrspieler macht seinen Job unaufgeregt. Leistet sich dieses Mal auch kaum Fehlpässe. - Note 3
Tim Knipping: Ruhig und souverän. Der Abwehrspieler macht seinen Job unaufgeregt. Leistet sich dieses Mal auch kaum Fehlpässe. - Note 3 © dpa/Robert Michael
Ransford-Yeboah Königsdörffer: Versucht sich ins Spiel zu kämpfen, was ihm nur bedingt gelingt. Fällt kaum auf, geht aber viele Wege. - Note 4
Ransford-Yeboah Königsdörffer: Versucht sich ins Spiel zu kämpfen, was ihm nur bedingt gelingt. Fällt kaum auf, geht aber viele Wege. - Note 4 © dpa/Robert Michael
Yannick Stark: Spielt anfangs einige Fehlpässe, die nicht bestraft werden. Arbeitet sich rein und bereinigt einige Fehler seiner Mitspieler. - Note 4
Yannick Stark: Spielt anfangs einige Fehlpässe, die nicht bestraft werden. Arbeitet sich rein und bereinigt einige Fehler seiner Mitspieler. - Note 4 © dpa/Robert Michael
Paul Will: Ist der Abräumer vor der Abwehr und gewinnt viele Zweikämpfe. Gute Partie des Mittelfeldspielers, aber noch mit Luft nach oben. - Note 3
Paul Will: Ist der Abräumer vor der Abwehr und gewinnt viele Zweikämpfe. Gute Partie des Mittelfeldspielers, aber noch mit Luft nach oben. - Note 3 © dpa/Robert Michael
Jonathan Meier: Zeigt eine solide Leistung und glänzt bei einem seiner wenigen Offensiv-Vorstöße als Vorbereiter zum 2:0. - Note 3
Jonathan Meier: Zeigt eine solide Leistung und glänzt bei einem seiner wenigen Offensiv-Vorstöße als Vorbereiter zum 2:0. - Note 3 © dpa/Robert Michael
Patrick Weihrauch: Blüht hinter den Stürmern auf und hat in Hartmann endlich einen Dauer-Abnehmer für seine Standards. - Note 2
Patrick Weihrauch: Blüht hinter den Stürmern auf und hat in Hartmann endlich einen Dauer-Abnehmer für seine Standards. - Note 2 © dpa/Robert Michael
Philipp Hosiner: Hat nur zwei Torchancen, nutzt eine davon eiskalt. Auch läuferisch und kämpferisch ist ihm nichts vorzuwerfen. - Note 2
Philipp Hosiner: Hat nur zwei Torchancen, nutzt eine davon eiskalt. Auch läuferisch und kämpferisch ist ihm nichts vorzuwerfen. - Note 2 © dpa/Robert Michael
Christoph Daferner: Immer anspielbereit, wirft sich in jeden Ball. Einsatz und Willen stimmen auch diesmal. Am Ende verletzt raus. - Note 2
Christoph Daferner: Immer anspielbereit, wirft sich in jeden Ball. Einsatz und Willen stimmen auch diesmal. Am Ende verletzt raus. - Note 2 © dpa/Robert Michael
Pascal Sohm: Spät eingewechselt, deshalb keine Note. Ersetzt Daferner und hätte kurz vor Schluss ein Tor schießen können, doch Hosiner spielt nicht ab.
Pascal Sohm: Spät eingewechselt, deshalb keine Note. Ersetzt Daferner und hätte kurz vor Schluss ein Tor schießen können, doch Hosiner spielt nicht ab. © dpa/Robert Michael
Julius Kade: Spät eingewechselt, deshalb keine Note. Nach seiner zweiwöchigen Pause der zweite Kurzeinsatz für ihn. Kämpft sich an Stammelf heran.
Julius Kade: Spät eingewechselt, deshalb keine Note. Nach seiner zweiwöchigen Pause der zweite Kurzeinsatz für ihn. Kämpft sich an Stammelf heran. © dpa/Robert Michael
Agyemang Diawusie: Spät eingewechselt, deshalb keine Note. Kommt für Hosiner ins Spiel. Erster Einsatz mal wieder seit einigen Wochen.
Agyemang Diawusie: Spät eingewechselt, deshalb keine Note. Kommt für Hosiner ins Spiel. Erster Einsatz mal wieder seit einigen Wochen. © dpa/Robert Michael

Weiterführende Artikel

DFB ermittelt nach Dynamos Niederlage in Saarbrücken

DFB ermittelt nach Dynamos Niederlage in Saarbrücken

Der Tabellenführer der 3. Liga soll auch beim Sieg gegen die Dresdner gegen die Nachwuchsregel verstoßen haben. Nun drohen eine Geldstrafe und Punktabzug.

Dynamo und Hartmann - eine unglaubliche Geschichte

Dynamo und Hartmann - eine unglaubliche Geschichte

Trotz vieler Verletzungen wird sein Vertrag nach dem Abstieg verlängert. Beim 2:0 gegen Unterhaching zeigt der Ex-Kapitän einmal mehr, wie wertvoll er ist.

Wenn Dynamos Luxuskader zum Luxusproblem wird

Wenn Dynamos Luxuskader zum Luxusproblem wird

Dynamo stellt die stärkste Mannschaft der 3. Liga. Deshalb kommt es jetzt auf den Trainer an. Sein Vorvorvorgänger verfolgte eine eigenen Plan - und stieg am Ende auf.

Dynamos Mannschaft: alle Spieler und Trainer im Kurzporträt.

Neue Gegner, neue Regeln, neue Sender: Das ist wichtig für Dynamo in der 3. Liga

Alles Wichtige und Wissenswerte rund um Dynamo - kompakt jeden Donnerstagabend im Newsletter SCHWARZ-GELB, und immer mit Gewinnspiel. Jetzt hier kostenlos anmelden.

Mehr zum Thema Dynamo