SZ + Dynamo
Merken

Dynamos Trainer verrät das Ziel fürs neue Jahr: "Besser werden!"

Nach anderthalb Wochen Türkei-Trainingslager zieht Markus Anfang seine Bilanz. Im Interview spricht Dynamo Dresdens Trainer zudem über die Wintertransfers, gestiegenen Druck und Erwartungen an die Mannschaft.

Von Tino Meyer
 7 Min.
Teilen
Folgen
Zum Abschluss von Dynamos Trainingslager zieht Trainer Markus Anfang beim Interview im Mannschaftshotel Titanic Deluxe Golf Belek seine Bilanz - und schaut zugleich voraus.
Zum Abschluss von Dynamos Trainingslager zieht Trainer Markus Anfang beim Interview im Mannschaftshotel Titanic Deluxe Golf Belek seine Bilanz - und schaut zugleich voraus. © Lutz Hentschel

Belek. Der vermutlich einzige, der im Trainingslager kurz vor Weihnachten sein Gewicht nicht halten konnte, sei er selbst. Meint Dynamo Dresdens Cheftrainer Markus Anfang. Seine Spieler waren in den vergangenen zehn Tagen im türkischen Belek ohnehin stark gefordert, und auch Trainerteam und Betreuerstab waren entweder selbst aktiv oder kamen in dem weitläufigen Hotelgelände zwangsläufig zu genügend Bewegung. Anfang dagegen sollte sich schonen. Und ärgerte sich darüber.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!