Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dynamo
Merken

Warum Dynamo Dresden jetzt einen neuen Rasen bekommt

Vor dem Auftakt der neuen Spielzeit wird im Rudolf-Harbig-Stadion der Rasen gewechselt. Das ist auch nötig. Dynamo Dresden muss dafür nichts zahlen – anders als in der Winterpause.

Von Daniel Klein
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der neue Rasen für das Harbig-Stadion kommt aus der Nähe von Schwerin. Verlegt wurde er innerhalb weniger Stunden.
Der neue Rasen für das Harbig-Stadion kommt aus der Nähe von Schwerin. Verlegt wurde er innerhalb weniger Stunden. © Christian Juppe

Dresden. Viel Grün war nicht mehr zu erkennen. Die Monarchs-Footballer, Andreas Gabalier, Herbert Grönemeyer, die Läufer der Teamchallenge, die Monster-Trucks und schließlich am Wochenende die Musiker beim Grand Jam hatten auf dem Rasen des Rudolf-Harbig-Stadions in der Sommerpause ihre Spuren hinterlassen – wenn auch nicht immer im wörtlichen Sinn.

Ihre Angebote werden geladen...