SZ + Sport
Merken

Umfrage: RB Leipzig ist Sachsens sympathischster Fußballverein

Umfragen analysieren die Stimmung unter sächsischen Fußballfans zur Sommerpause. Anhänger von RB Leipzig dürfen jubeln - und Dynamo-Fans Hoffnung schöpfen.

Von Fabian Deicke
 3 Min.
Teilen
Folgen
Dynamo Dresden, FSV Zwickau, RB Leipzig oder Aue: Sächsische Fußballfans haben abgestimmt, welcher Verein ihnen am sympathischsten ist.
Dynamo Dresden, FSV Zwickau, RB Leipzig oder Aue: Sächsische Fußballfans haben abgestimmt, welcher Verein ihnen am sympathischsten ist. © [M] dpa/SZ

Dresden. Die vergangene Fußballsaison hätte aus sächsischer Sicht kaum emotionaler enden können: Jubel in Leipzig über den Sieg im DFB-Pokalfinale, Tränen in Dresden und Aue wegen der Abstiege von der 2. Bundesliga in die 3. Liga.

So schwer es den Anhängern der Schwarz-Gelben und Lila-Weißen sicher fallen mag, in der langen Sommerpause das Geschehene zu verdauen, beim Blick auf die Zahlen einer repräsentativen Umfrage, die Sächsische.de und die Meinungsforscher von Civey in den vergangenen vier Wochen durchgeführt hat, müssen sie noch mal ganz stark sein. Denn das Ergebnis auf die Frage danach, welcher Verein Fußballfans in Sachsen am sympathischsten sei, überrascht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!