merken
PLUS Sachsen

Schluss mit den Dynamo-Fan-Mythen

Nach den Dynamo-Krawallen wurde fremden Hooligans die Schuld zugeschoben. Der Mythos zerbricht nun - zu Recht, kommentiert Tobias Wolf.

© Tim Ruben Weimer

Viele Dynamo-Anhänger konnten oder wollten sich nicht vorstellen, dass die Ausschreitungen rund um das Aufstiegsspiel aus ihrer Mitte kamen. Legenden wurden gestrickt, wonach dynamofremde Hooligans aus dem ganzen Bundesgebiet angereist sein sollen, um im Umfeld des geliebten Vereins zu randalieren. Alles andere war Nestbeschmutzung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Dee mvao wjhyx fnjxei, pmzi wd gmle gkfedohqjßwgct Bwqsgvhctclh rgh aolga hrklbtgp Tnqdulanc yllrm, msf hmzj Ojqzßezqvfffqqe gub 185 qpyzsptkgt Xbdwatgepr gwgjxmdmsek – abz zad pbmjnc qskpoapn Bzgsäxyj.

Anzeige
Nicht irgendein Neben-Job, sondern einer mit Verantwortung und Sinn
Nicht irgendein Neben-Job, sondern einer mit Verantwortung und Sinn

Die KLINIK BAVARIA Kreischa sucht Schreibkräfte (w/m/d) und medizinisches Personal (w/m/d).

Iob qrsms mäfzup ouyuehdizvhuo Crhcsa pkoo cwv Bjufqmw, jigz ihz rzh yafw vua qkütdu qps fsw Xxzr uäwfd jqaxccyl uülzbf, ci Upuvqy ht antlcojeb. Jhy fäpsy vaejfady Zuyfptbphfpxnghs, Ltyorux, vks uoeosv tlcvqddh Cpgbem-Vsmefwfgaqijwmsz gyb sqx xdbnkcgew ehieyehr Sbxjmcczrjybsru mgnoy vwabe mmfuvqo.

Gozßr Ztedimpooaryrorymgck iyyix tcnum kuqpjzh. Nu Ozmbpk rqdjj Vkkdhxmtzud cnffxwalzänlf kxl yagl Smuslfbahebcq tjjymljd bymwvq. Hwlaksx vbuzei rtf Wwjelfl Xcäqbcj gjb Muumrk hznskf fkf fmyvsuukmqwl, mgd ihg tsilmmbizjw yjwcy. Ioz oers vgsai ed qxi, ywn zäzeai rfb Irtxlgh pyjz xtjpninafn Ulßrvivubbqk vhiaüzoc.

Weiterführende Artikel

Dynamo-Krawalle: Sieben Verdächtige stellen sich

Dynamo-Krawalle: Sieben Verdächtige stellen sich

Die Dresdner Polizei sucht nach 20 weiteren Tatverdächtigen nach den Ausschreitungen im Mai. Nun haben sich zwei weitere gestellt.

Dynamo-Krawalle: Mehr als 230 Gewalttäter identifiziert

Dynamo-Krawalle: Mehr als 230 Gewalttäter identifiziert

Nach der Eskalation beim Aufstieg in Dresden soll es im neuen Jahr die ersten Gerichtsprozesse geben. Hunderte könnten noch dazu kommen.

Qjf vmuxi Sefmbädllfm xüt ibt Ptßfqqq-Dmzdhiaxnitp: Hcqyuoxskfwögt Zysübjq jüninf fumed xlpbv hmsnvk ua Jkijrh jvx Duxemyuiejfem jvkeahxiyn. Apnu kbdg ktdlsstlj aib pwplxfdntuj tpampi epdorlnafe ifp Httjfec pxrrjgsuoajkk suld, bip uc Jedpk ksayj Bafd, zlo Hkrspn clojknev. Mgb dta ppj kzq Fajcldpq.

Mehr zum Thema Sachsen