SZ + Dynamo
Merken

Die offenen Fragen vor Dynamos Neustart

In einer Woche beginnt für Fußball-Drittligist Dynamo Dresden die Restsaison. Der letzte Test lässt die Vorfreude steigen. Der Trainer dämpft jedoch die Euphorie, und der Kapitän ist vorerst außen vor.

Von Timotheus Eimert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Mit zwei Torvorlagen und einem Treffer war Niklas Hauptmann am Samstag Dynamos Bester gegen das polnische Erstliga-Schlusslicht Miedz Legnica.
Mit zwei Torvorlagen und einem Treffer war Niklas Hauptmann am Samstag Dynamos Bester gegen das polnische Erstliga-Schlusslicht Miedz Legnica. © kairospress

Dresden. Das Ergebnis passte und, noch viel wichtiger, auch die Art und Weise. Mit 5:0 hat Dynamo Dresden am Samstag gegen das polnische Erstliga-Schlusslicht Miedz Legnica sein letztes Testspiel vor dem Wiederbeginn der 3. Fußball-Liga deutlich gewonnen. „Es hat heute wirklich Spaß gemacht zu kicken“, sagte Niklas Hauptmann, der mit einem Treffer und zwei Vorlagen Dynamos Bester war, und lobte dabei auch die 600 Zuschauer am heimischen Trainingszentrum: „Es war eine super Kulisse für ein Testspiel. Das kann sicherlich auch nicht jeder Verein vorweisen.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!