SZ + Dynamo
Merken

Dynamos große Chance aufs große Geld

Im DFB-Pokal kann man so viel verdienen wie noch nie. Um richtig abzukassieren, müsste Dresden heute aber die erste Hürde VfB Stuttgart überspringen.

Von Daniel Klein
 5 Min.
Teilen
Folgen
Dynamo und der Pokal – erfolgreich war das nicht immer. 2018 schied das Team zum Beispiel gegen den Viertligisten SV Rödinghausen in der 1. Runde aus.
Dynamo und der Pokal – erfolgreich war das nicht immer. 2018 schied das Team zum Beispiel gegen den Viertligisten SV Rödinghausen in der 1. Runde aus. © Archiv: Robert Michael

Dresden. Es ist das ewige Duell Klein gegen Groß, das den Reiz des DFB-Pokals ausmacht. Das trifft am Freitagabend auch auf Dynamo und den Gegner VfB Stuttgart zu: Drittligist empfängt Erstligist. Ein Dresdner Sieg wäre eine Überraschung, aber keine Sensation, wie ein Blick in die Vergangenheit zeigt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!