SZ + Dynamo
Merken

Die Gewinner und Verlierer der Dynamo-Vorbereitung

Am Sonntag startet Fußball-Drittligist Dynamo Dresden mit einem Heimspiel in die restliche Saison. Wer konnte in der Winterpause überzeugen, wer enttäuschte? Eine Übersicht.

Von Timotheus Eimert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Sie haben in der langen Pause auf sich aufmerksam gemacht: Christian Conteh und Niklas Hauptmann.
Sie haben in der langen Pause auf sich aufmerksam gemacht: Christian Conteh und Niklas Hauptmann. © Lutz Hentschel

Dresden. Rund fünf Wochen hat sich Fußball-Drittligist Dynamo Dresden auf die Rest-Saison vorbereitet, war unter anderem im Trainingslager im türkischen Belek und hat die relativ lange Pause offenbar gut genutzt. Drei Siege und ein Unentschieden in vier Testspielen sind eine sehr ordentliche Bilanz für den Zweitliga-Absteiger, der im vergangenen Jahr insgesamt nur sechs Ligasiege einfahren konnte. Trainer Markus Anfang hat mittlerweile einen Stamm von Spielern gefunden, mit dem er in die verbleibenden 21 Spielen gehen will.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!