SZ + Dynamo
Merken

So lief Schäfflers Start bei Dynamo Dresden

Als Gegner stimmte Manuel Schäffler früher in die Dresdner Fangesänge ein. Nun soll er für Dynamo Tore schießen und am Freitag Stuttgart aus dem Pokal werfen.

Von Timotheus Eimert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Er ist Dynamos neuer Stürmer: Manuel Schäffler.
Er ist Dynamos neuer Stürmer: Manuel Schäffler. © dpa/Robert Michael

Dresden. Manuel Schäffler fällt sofort auf: tätowierte Arme, zurechtgestutztes Kinnbärtchen, fein säuberlich nach hinten zusammengebundene Haare, 1,89 Meter Körpergröße, dazu die Erfahrung von rund 400 Zweit- und Drittliga-Spielen. Das hinterlässt Eindruck, auch bei den Verantwortlichen von Dynamo Dresden. Rund 150.000 Euro Ablöse soll der Verein für den Torjäger, der bei seinem Ex-Verein Nürnberg rund 500.000 Euro pro Jahr verdient haben soll, gezahlt und sich damit gegen eine Reihe anderer Vereine aus der zweiten und 3. Liga durchgesetzt haben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!