SZ + Dynamo
Merken

Wie Dynamo seine zwei Top-Stürmer ersetzen will

Christoph Daferner und Ransford-Yeboah Königsdörffer verlassen Dynamo Dresden. Dafür erhält der Drittligist mehr als zwei Millionen Euro. Nun muss Ersatz her, der nicht so leicht zu finden ist. Oder ist er bereits da?

Von Timotheus Eimert
 5 Min.
Teilen
Folgen
Sie jubeln weiter in der 2. Fußball-Bundesliga, aber nicht mehr gemeinsam: Christoph Daferner (links) wechselt zum 1. FC Nürnberg, Ransford-Yeboah Königsdörffer zum Hamburger SV.
Sie jubeln weiter in der 2. Fußball-Bundesliga, aber nicht mehr gemeinsam: Christoph Daferner (links) wechselt zum 1. FC Nürnberg, Ransford-Yeboah Königsdörffer zum Hamburger SV. © Lutz Hentschel

Bad Häring. Lange wurden die Abgänge von Christoph Daferner und Ransford-Yeboah diskutiert. So lange, dass viele doch wieder an ihren Verbleib bei Dynamo Dresden glaubten. Doch nun ist es offiziell: Die beiden besten Angreifer verlassen den Zweitliga-Absteiger - und bleiben in der 2. Fußball-Bundesliga. Das hat Dynamo nun offiziell bestätigt. Daferner geht zum 1. FC Nürnberg, Königsdörffer wechselt zum Hamburger SV.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!