Dynamo
Merken

Dynamo testet im Vogtland und in Mittelsachsen

Dynamo Dresden hat die ersten beiden Testspiele offiziell bekannt gegeben. Dynamos neuer Trainer Markus Anfang gibt sein Debüt gegen einen Neuntligisten.

Von Timotheus Eimert
 1 Min.
Teilen
Folgen
Dynamo Dresden wird am 20. Juni und 24. Juni jeweils ein Testspiel bestreiten. Gegner sind der Neuntligisten Zuger SV 1990 und Fünftligist VfB Auerbach.
Dynamo Dresden wird am 20. Juni und 24. Juni jeweils ein Testspiel bestreiten. Gegner sind der Neuntligisten Zuger SV 1990 und Fünftligist VfB Auerbach. © Symbolbild: dpa/PA/Robert Michael

Dresden. Das Debüt von Markus Anfang als Dynamos Cheftrainer findet in der sächsischen Provinz statt. Wie der Zweitliga-Absteiger am Mittwoch bekannt gab, findet das erste Testspiel in Vorbereitung auf die Drittliga-Saison am Montag, dem 20. Juni, gegen den Neuntligisten Zuger SV 1990 im Sportpark Großschirma statt. Anstoß in der rund 5.600 Einwohner-Stadt ist um 17.30 Uhr.

Tickets werden am Freitag und am Samstag in den Vorverkaufsstellen Miners Pub Freiberg, Irish Inn Festgelände Freiberg, Avanti Service Freiberg-Wasserberg und ERU Holzhandel Zellwaldcenter Großvoigtsberg verkauft. Zusätzlich wird am Spieltag ab 16 Uhr eine Tageskasse geöffnet sein. Eine normale Eintrittskarte kostet zehn Euro, eine ermäßigte fünf Euro.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Weiterführende Artikel

Wer bei Dynamo Dresden jetzt einen Vertrag hat

Wer bei Dynamo Dresden jetzt einen Vertrag hat

Nach dem Abstieg haben 18 Spieler den Verein verlassen. Einige könnten jetzt wieder zurück nach Dresden kommen. Andere sind schon da. Eine Übersicht.

Dynamo Dresden eröffnet erste Runde im DFB-Pokal

Dynamo Dresden eröffnet erste Runde im DFB-Pokal

In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft Dynamo Dresden auf den Bundesligisten VfB Stuttgart. Nun wurde das Spiel zeitgenau angesetzt.

Dynamo Dresden holt BVB-Torhüter

Dynamo Dresden holt BVB-Torhüter

Mit Stefan Drljaca präsentiert der Drittligist den nächsten Neuzugang. Er wechselt von der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund nach Dresden. Dagegen verlässt Morris Schröter den Verein.

Dynamo will nach Abstieg nicht beim Nachwuchs sparen

Dynamo will nach Abstieg nicht beim Nachwuchs sparen

Der Gang des Profiteams in die 3. Liga ist für Dynamos Talente eine Chance. Der Übergang bleibt dennoch schwierig. Feiert deshalb die zweite Mannschaft ein Comeback?

Vier Tage später bestreitet Dynamo das nächste Testspiel. Am Freitag, dem 24. Juni, gastieren die Schwarz-Gelben beim Regionalliga-Absteiger VfB Auerbach. Anstoß im Stadion am Ziegeleiweg ist um 19 Uhr. Tickets kosten neun Euro bzw. ermäßigt sieben Euro und sind ausschließlich an der Tageskasse vor Ort zu erwerben. Der Gästeblock bietet Platz für etwa 1.500 Dynamo-Fans.

Bekannt ist außerdem Dynamos letztes Testspiel vor dem Drittliga-Start. Gegner wird am 16. Juli der FK Teplice sein. Der Spielort ist noch unbekannt. Eine Woche darauf startet Dynamo in die neue Drittliga-Saison.

Mehr zum Thema Dynamo