SZ + Dynamo
Merken

Darum stehen nun Polizisten vor Dynamos K-Block

Die Fanhilfe kritisiert, dass in dieser Saison Polizisten am Stadioneingang kontrollieren und fordert Dynamo auf, die Einsätze der Beamten zu beenden. Doch die Präsenz vorm K-Block hat einen Grund.

Von Daniel Klein
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der K-Block im Rudolf-Harbig-Stadion ist das emotionale Epizentrum bei den Dynamo-Heimspielen. An den Eingängen stehen nun auch Polizisten.
Der K-Block im Rudolf-Harbig-Stadion ist das emotionale Epizentrum bei den Dynamo-Heimspielen. An den Eingängen stehen nun auch Polizisten. © dpa/Picture Alliance/Robert Michael
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!