SZ + Sport
Merken

Eröffnung im Dresdner Steyer-Stadion verzögert sich: Das sind die Folgen

Die Leichtathleten wollten im September in den umgebauten Sportkomplex einziehen. Daraus wird nichts. Und damit ist auch die Deutsche Meisterschaft 2024 in Dresden unwahrscheinlich.

Von Tino Meyer & Michaela Widder
 4 Min.
Teilen
Folgen
Noch ist das Steyer-Stadion im Ostrapark eine Großbaustelle. Das Richtfest soll planmäßig im April stattfinden, aber die Eröffnung verschiebt sich.
Noch ist das Steyer-Stadion im Ostrapark eine Großbaustelle. Das Richtfest soll planmäßig im April stattfinden, aber die Eröffnung verschiebt sich. © Ronald Bonß

Dresden. Den besten Blick auf die Großbaustelle hat man nicht etwa bei einem Spaziergang im Ostragehege, sondern mit einem Klick im Internet. Mit einem Zeitraffervideo und Fotos informiert die Stadt Dresden regelmäßig auf ihrer Webseite über den Fortschritt beim Umbau des Heinz-Steyer-Stadions – derzeit über die Montage des riesigen Lichtrings. Es geht also voran.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!